Was denkst du?

Wie lange braucht zum Beispiel diese Dose um zu verrotten?
Miteinander darüber diskutieren, was wir durch ein Studium lernen können, um Ressourcen zu schonen. Zum Beispiel: Welche Verpackung ist eine nachhaltige Verpackung? Wie kann man durch IT-Kenntnisse Energieeffizienz steigern? 

Welchen Einfluss können wir durch Know-how nehmen, um unsere Welt nachhaltiger zu gestalten? Was kann weg, was kann bleiben, was muss geändert werden?

Voriger
Nächster

Nachhaltigkeitstag 12.11.2021 der Fakultät 1 der Hochschule der Medien
Austauschen, Diskutieren, Vernetzen.

Voriger
Nächster

Prof. Bettina Tabel, Prodekanin der Fakultät Druck und Medien, lädt zum Nachhaltigkeitstag der Fakultät 1 am 12.11.21 an der Hochschule der Medien ein

Wir können zwar den Wind nicht ändern, aber die Segel gemeinsam anders setzen.

Aristoteles (384 - 322 v. Chr.) griechischer Philosoph

Interesse geweckt?

Dann sei am 12.11.21 an unserem Nachhaltigkeitstag dabei und wähle zwischen verschiedenen Vorträgen aus den Bereichen Drucken, Software und Prozesse. Du hast hierbei die Möglichkeit, Dir vier Vorträge aus sechs Vorträgen individuell zusammen zu stellen und zu erfahren was Nachhaltigkeit in unseren Studiengängen, von Integriertes Produktdesign bis hin zu Verpackungstechnik bedeutet oder noch bedeuten kann.

11:00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Referent*innen mit ihren Themen
Moderation: Sven Schneider, Master Packaging Development Management

11:15 Uhr

Kann Styropor weg?
Auftakt-Vortrag: Lisa Scherer, Alumna, Gründerin Proservation und Master Packaging Development Management, und Nils Bachmann

11:45 Uhr

Kann das gedruckt werden?
CO2 Berechnungen in der Druckbranche, ab wann ist es sinnvoller zu drucken oder besser Online zu publizieren?

Prof. Dr.-Ing. Heinrich Witting
Dipl. Wirtschaftsingenieur (Fachrichtung Bergbau)

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien

 

Kann Software lange halten?
Nachhaltigkeit bei
Softwareentwicklung

Prof. Dr.-Ing. Joachim Charzinski
Dipl.-Ing. Elektrotechnik

Studiengang Mobile Medien

Verpackung – Kann das weg?
Wissen wir überhaupt, was eine nachhaltige Verpackung ist?

Prof. Dr. Michael Herrenbauer
Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik

Studiengang Verpackungstechnik

12:30 Uhr

Muss der Tiefdruck weg?
Innovation bei der Druckformoberfläche des Tiefdruckzylinders

Prof. Armin Weichmann
Dipl. Physiker

Studiengang Print Media Technologies

Kann Software Energie senken?
smartEE – Energie effizient nutzen

Prof. Dr.-Ing. Barbara Dörsam
Dipl. Informatikerin

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien

Kann das grün oder muss das weg?
Spielerisch-interaktiver Vortrag über nachhaltige Ideen

Antonia Bartning, MA Nachhaltige Unternehmensführung, systainchange GbR, Berlin/Eberswalde

13:15 Uhr

Mittagspause

14:15 Uhr

Kann das gedruckt werden?
CO2 Berechnungen in der Druckbranche, ab wann ist es sinnvoller zu drucken oder besser Online zu publizieren?

Kann Software lange halten?
Nachhaltigkeit bei
Softwareentwicklung

Verpackung – Kann das weg? Wissen wir überhaupt, was eine nachhaltige Verpackung ist?

15:00 Uhr

Kaffeepause

15:45 Uhr

Muss der Tiefdruck weg?
Innovation bei der Druckformoberfläche des Tiefdruckzylinders

Kann Software Energie senken?
smartEE – Energie effizient nutzen

Kann das grün oder muss das weg?
Spielerisch-interaktiver Vortrag über nachhaltige Ideen

 

16:30 Uhr

Podiumsdiskussion
Special-Guest Alumni Ulrich Stetter (Geschäftsführer der Unternehmen in der Druckhaus Mainfranken Gruppe, Präsident der Intergraf, Hobby-Forstwirt) 
Alumna Lisa Scherer (Gründerin Proservation), Leo Schubert (Studierender Verpackungstechnik)

17:00 Uhr 

Ende

Interesse geweckt?

Dann sei am 12.11.21 an unserem Nachhaltigkeitstag dabei und wähle zwischen verschiedenen Vorträgen aus den Bereichen Drucken, Software und Prozesse. Du hast hierbei die Möglichkeit, Dir vier Vorträge aus sechs Vorträgen individuell zusammen zu stellen und zu erfahren was Nachhaltigkeit in unseren Studiengängen, von Integriertes Produktdesign bis hin zu Verpackungstechnik bedeutet oder noch bedeuten kann.

Begrüßung und Vorstellung der Referent*innen mit ihren Themen
Moderation: Sven Schneider, Master Packaging Development Management

Kann Styropor weg?
Auftakt-Vortrag
Lisa Scherer

Kann das gedruckt werden?
CO2 Berechnungen in der
Druckbranche
Prof. Dr.-Ing. Heinrich Witting

Kann Software lange halten?
Nachhaltigkeit bei
Softwareentwicklung
Prof. Dr.-Ing. Joachim Charzinski

Verpackung – Kann das weg?
Wissen wir überhaupt, was eine
nachhaltige Verpackung ist?
Prof. Dr. Herrenbauer

Muss der Tiefdruck weg?
Innovation Formoberfläche des Tiefdruckzylinders
Prof. Armin Weichmann

Kann Software Energie senken?
smartEE – Energie effizient nutzen
Prof. Dr.-Ing. Barbara Dörsam

Kann das grün oder muss das weg?
Spielerisch-interaktiver Vortrag über nachhaltige Ideen

Antonia Bartning, MA Nachhaltige Unternehmensführung, systainchange GbR, Berlin/Eberswalde

Mittagspause

Kann das gedruckt werden?
CO2 Berechnungen in der
Druckbranche
Prof. Dr.-Ing. Heinrich Witting

Kann Software lange halten?
Nachhaltigkeit bei
Softwareentwicklung
Prof. Dr.-Ing. Joachim Charzinski

Verpackung – Kann das weg?
Wissen wir überhaupt, was eine
nachhaltige Verpackung ist?
Prof. Dr. Herrenbauer

Kaffeepause

Muss der Tiefdruck weg?
Innovation Formoberfläche des Tiefdruckzylinders
Prof. Armin Weichmann

Kann Software Energie senken?
smartEE – Energie effizient nutzen
Prof. Dr. Barbara Dörsam

Kann das grün oder muss das weg?
Spielerisch-interaktiver Vortrag über nachhaltige Ideen

 

Podiumsdiskussion
Special- Guest Alumni Ulrich Stetter (Geschäftsführer Schleunungsdruck), Alumna Lisa Scherer (Gründerin Proservation), Leo Schubert (Studierender Verpackunstechnik)

Ende

Sichere Dir jetzt Dein kostenloses Ticket!

Melde dich noch heute an und freue Dich auf spannende Inhalte und Diskussionen.

Lerne die Hochschule der Medien mit ihrer Umweltinitiative USCHI kennen und knüpfe erste Kontakte mit Professor*innen, Referent*innen und Studierenden.

Sichere Dir jetzt Dein kostenloses Ticket!

 

Melde dich noch heute an und freue Dich auf spannende Inhalte und Diskussionen.

Lerne die Hochschule der Medien mit ihrer Umweltinitiative USCHI kennen und knüpfe erste Kontakte mit Professor*innen, Referent*innen und Studierenden.

Wo muss ich hin?